unternehmen


Das Unternehmen wurde 1939 von Stefan Nowotny in der Sackgasse 2 (Waidhofen/Thaya) gegründet und dort befanden sich auch die beiden ersten Tischlerwerkstätten. 1971 übernahmen Adolf und Maria Blumberger den Betrieb und den Möbelhandel in der Moritz Schadek-Gasse 13. Seit den 70iger-Jahren wird am aktuellen Tischlereistandort in der Johann Haberl-Straße 27 produziert. Ing. Reinhart Blumberger führt das Unternehmen seit 1992 in 3. Generation und ist seit 2005 Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer und Bezirksobmann des Wirtschaftsbundes Waidhofen/Thaya und auch Gründungsmitglied von Prowaidhofen.

 

 

Bei BLUMBERGER moebel-architektur hat man sich der kompromisslosen Qualität bei der Verarbeitung, den praktischen und nutzerorientierten Lösungen, gepaart mit geschmackvollem Design verschrieben. Jeder Kunde bekommt bei Blumberger die Möbel, die seinem Geschmack entsprechen und sich wie selbstverständlich in den Wohnraum einfügen. Möglich wird dies durch umsichtige Planung sowie traditionelle und moderne Fertigungsmethoden. Bereits im Jahr 2000 wurde das Engagement für Design mit dem Josef Danhauser Design-Preis ausgezeichnet.

 

kooperationen


BLUMBERGER moebel-architektur ist auch Mitglied bei der Koopertion W4-Küchen. Sieben Waldviertler Tischlerbetriebe haben sich zusammengeschlossen und präsentieren im 250m² großen Schauraum in Waidhofen eine große Auswahl an Küchen bei bester Beratung.

Bei der Kooperation W4-Handwerker unterstützt BLUMBERGER moebel-architektur sie bei Ihrem Bau- und Wohnprojekten. Profitieren Sie in jeder Hinsicht vom bewährten Fachwissen der Waldviertler Handwerker, von heimischen Ressourcen und vertrauen Sie der Waldviertler Handschlagqualität.

 

Zum Seitenanfang